Bügelperlen, nicht nur was für Kinder

Bügelperlen für den Sommer

 

Meine Kinder lieben Bügelperlen, immer und ständig werden Herzen, Kreise oder gar Sterne gemacht. Ich finde Bügelperlen haben so viel Potenzial. Schaut alleine mal diesen Flamingo... ist der nicht toll?

Als Untersetzter habe ich euch letztes Jahr bereits ein paar tolle Ideen gezeigt. Zitrone, Melone oder auch eine Kiwi. Diese Jahr habe ich mir ein paar mehr Gedanken gemacht und habe mir gedacht, es wäre doch auch mal toll aus Bügelperlen was anderes zu machen. So habe ich mir gedacht, man könnte das ja auch auf eine Karte bügeln. Die Karte hat gleich einen 3 D Effekt. :-) Und jeder Beschenkte wird sich freuen. Einfach: Wunschmotiv legen, mit Backpapier bedeckt bügeln, so dass alle Perlen zusammen verkleben und dann legt ihr euer Motiv mit der schon gebügelten Seite auf das Blatt oder die Karte und bügelt auf der Rückseite der Karte oder des Blattes nochmals... bis euer Bügelperlenbild fest am Papier klebt. (Legt auch hier lieber Backpapier zwischen Bügeleisen und Papier.) So habt ihr eine tolle Karte und seid mit Sicherheit noch lange in Gedanken des Beschenkten.

Die Idee mit dem Schlüsselanhänger habe ich bei Pinterrest gesehen und fand, sie auch so toll und wollte es euch nicht Vorenthalten. Durch das fertige Bügelbild wird ein Schlüsselring gedreht und schon habt ihr einen tollen Schlüsselanhänger. Das kann auch an die Kindertasche gehängt werden. 

 

So jetzt hoffe ich ihr nehmt eure Bügelperlen und werdet kreativ.... macht euch das Leben so wie es euch gefällt. 

 

Eure Marie 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0