Oster-DIY

Kreativ zu Ostern

 

Ich mag die Zeit um Ostern, das Wetter wird schön, alles blüht, man darf mal mehr als nur ein Ei am Tag essen.

 

Was macht ihr kreatives zu Ostern? Eier auspusten, bemalen und an den Osterstrauß hängen? Und natürlich werden Eier gefärbt, das mache ich auch unheimlich gerne.

 

Ich hab mir dieses Ostern auch mal was anderes einfallen lassen.  

Ihr kennt Kartoffeldruck? Das ist nicht nur interessant in der Herbst- oder Winterzeit, auch zu Ostern eine tolle Familienbeschäftigung und das Ergebnis ist eine einzigartige Dekorationsidee oder gar Geschenkidee. Und ihr braucht nur das, was ihr zu Hause habt. Falls mal alle Kartoffeln aufgegessen sind, könnt ihr auch einfach frühlingshafte Plätzchen-Ausstecher nehmen.

Und man kann seiner Phantasie freien lauf lassen, eine Osterkarte zum Verschenken gestalten, ein kreatives Bild für die Oma machen, oder ganz ausgefallen- einen aussortierten Jutebeutel bestempeln. Alles lässt sich mit Kartoffeldruck oder auch Ausstechförmchen-Druck verschönern. 

 

Ich habe mich dafür entschieden, nicht nur mein Geschenkpapier mit Kartoffeldruck zu gestalten, sonder auch eine eigene Tischdecke zu kreieren. Also habe ich ein altes Bettlaken vor der Entsorgung gerettet und habe es auf meine Wunschgröße zugeschnitten. Mit meinen Kinder habe ich dann,mit Stofffarbe, einfach drauf los gestempelt. Die Ränder habe ich einfach umgenäht und einmal komplett gebügelt. Fertig war meine kleine Tischdecke. Wer keine Nähmaschine besitzt oder sich den Auswand nicht machen möchte, kann die Tischdecke auch mit einer Zick-Zackschere zurechtschneiden. 

 

Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig zum kreativen Machen bewegen und würde mich freuen, wenn ihr eure Ergebnisse mit mir teilt, in dem Ihr mich auf Instagram verlinkt oder mir die Bilder per Email zukommen lasst. 

 

Jetzt wünsche ich euch schonmal eine schöne Osterzeit und viel fleißige Osterhasen. 

 

Eure Marie 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0